.

Da es in den nächsten Tagen so heiß bleiben wird, dürfenIMG-20170621-WA0058-1 alle Kinder der OGS vom 20.06. – 23.06.2017 Badesachen mitbringen, da wir die Nachmittage auf der Wiese mit Wasserspielen verbringen werden!
Das bedeutet: Badeanzug / Badehose, Handtuch und ganz wichtig SONNENCREME!!!
Kinder die keine geeigneten Badesachen mitbringen, können an den Wasserspielen aus hygienischen Gründen nicht dran teilnehmen.

Comments Kommentare deaktiviert für 20.06. – 23.06.2017 OGS-Wasserspiele

Neue Termine bis zu den Sommerferien – hier klicken

 

Comments Kommentare deaktiviert für alle Termine bis zu den Sommerferien

IMG_0028

Am 07.03.2017 war es endlich soweit!
Nach monatelangen Proben durften die Kinder der OGS endlich auf die Bühne.
Gemeinsam mit Mitgliedern der Duisburger Philharmonie unter Leitung von Cecilia Castagneto und dem Sprecher Rainer Niersmann, führten 80 Kinder der OGS das Theaterstück zum Buch „Der Elefantenpups: Rettet den Zoo!“ im Gocher Kastell auf.

IMG_0070

IMG_0056

Die Kostüme, die Masken sowie das Bühnenbild wurde von den Mitarbeitern der OGS, sowie
einigen Lehrkräften und einer Mitarbeiterin der Kultourbühne Goch, zusammen mit den Kindern innerhalb der OGS gestaltet und hergestellt.

IMG_0049 Die Kinder haben die Tanzeinlagen zu den Musikstücken selbst kreiert und mit Anleitung von Kim Schweidler eingeübt. Die pantomomische Umsetzung wurde von Bettina Anhuf mit den Kindern gemeinsam erarbeitet und einstudiert.IMG_0041

Es war ein einmaliges Projekt, welches den Kindern einen Einblick in die klassische Musik ermöglichte, sowie die Gelegenheit bot, die dazugehörigen Instrumente kennen zu lernen.

Im Vorfeld bekamen die Kinder eine Hörprobe einer Oboistin der Duisburger Philharmonie. Ebenso wurden viele Instrumente von der Koordinatorin der pädagogischen Abteilung der Duisburger Philharmonie vorgestellt und erläutert.

IMG_0103

 

Die Umsetzung des Kinderbuches in ein musikalisches Theaterstück war eine große Herausforderung und mit viel Arbeit und Zeit verbunden, hat aber allen Teilnehmenden super gefallen und Spaß gemacht.

 

 

IMG_0071Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und begeisterte nicht nur die Zuschauer der Gocher Grundschulen und zog die kleinsten aus den Kindergärten in seinen Bann, sondern löste auch bei der Autorin des Buches Heidi Leenen riesige Begeisterung aus, sodass diese gar nicht mehr aufhören konnte, sich bei allen Beteiligten zu Bedanken!

Comments Kommentare deaktiviert für Theaterstück „Der Elefantenpups: Rettet den Zoo!“

Am 23. Februar war es mal endlich wieder soweit: Das Gocher Prinzenpaar kam zu uns in die Mehrzweckhalle – nicht allein sondern mit Garde und Musik. Unser Moderatorenpaar aus der Klasse 4a begrüßte die Gäste professionell mit viel Charme.

P1000019

Der gesamte Auftritt hat alle Kinder unserer Schule begeistert. Es gab ein Lied zum Mittanzen und -singen. Fingerpüppchen waren vorbereitet worden. Jeder bekam einen Orden. Besonders wurde das Prinzenpaar bedacht: Es erhielt zusätzlich zum Orden unserer Schule sogar noch ein Karnevals-Zeugnis. Darüber freuten sich die beiden besonders.

P1000072

Gute Laune war überall. Die folgenden Bilder sagen mehr als Worte:

P1000104P1000084

Die ganze Arnold-Janssen-Schule ruft:

„Helau!“ und lätt de Poppe danze. „Kamelle für alle!“

P1000106P1000140

 

Comments Kommentare deaktiviert für Karneval 2017

Am Mittwoch, den 1.2.2017 haben wir einen Apfelbaum der Sorte Wellant gepflanzt. Die Pflanzgrube musste tief ausgehoben werden, ein Pflanzpfahl wurde eingeschlagen, an dem der Baum festbunden werden muss, damit er auch windsicher steht. Anschließend wurde die Pflanzgrube mit Mutterboden aufgefüllt, den wir vor kurzem geliefert bekommen haben. Wir hoffen, dass er in einigen Jahren reichlich tragen wird.

Pflanzen

Datei 01.02.17, 16 03 51 Datei 01.02.17, 16 05 53 Datei 01.02.17, 16 15 08

Das Obstbauinstitut PRI in Wageningen in den Niederlanden brachte 1987 aus einer Kreuzung der Sorten Elise und Elstar den Wellant hervor. Bei Elise handelt es sich ebenso um eine noch relativ junge Kreuzung, die ihre Eigenschaften als Allergikerapfel an den Wellant weitergegeben hat. Der Wellant ist auch unter dem Namen „Fresco“ bekannt, wird aber seit 2006 unter dem geschützten Namen Wellant vertrieben.

Wellant

So sieht er aus.

Wellant-Äpfel sind mittelgroß bis groß, mit einer matten, dunkelroten Deckfarbe. Diese verleiht ihnen ein rustikales Äußeres. Die Schale ähnelt mit ihren Berostungen an Stiel und Kelch äußerlich der Sorte Boskop. Das feste, knackige Fruchtfleisch ist von grün-weißer bis leicht gelber Färbung.

Die Züchtung besitzt einen aromatischen Geschmack. Sein hoher Zuckergehalt macht den Wellant süß, dennoch lässt er auch eine angenehme Säure nicht vermissen. Der Wellant eignet sich sowohl als Tafelapfel als auch zur Verarbeitung zu Saft und Kuchen.

Besonders Allergiker können beim Wellant unbesorgt zugreifen, da er für seine Bekömmlichkeit bekannt ist.

Wir verdanken das Geschenk der Aktion:

Lindchen schenkt ´nen Apfelbaum!

Eine Aktion aus dem Bauch heraus. Als starker Regionalpartner für frisches Obst und Gemüse möchten wir den Schulen im Kreis Kleve etwas Gutes tun.

Zur Förderung des regionalen Bezugs Landwirtschaft – Schüler schenkt der Bauer „Lindchen“, Bernd Hesseling jeder Schule im Kreis einen Apfel- oder Birnenbaum.

Getreu dem Motto: an apple a day, keeps the doctor away, möchten wir das Gesundheitsbewusstsein der Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen fördern und Ihnen zum Halbjahreswechsel am 03.02.17 dieses Geschenk machen.

Lindchen

 

Comments Kommentare deaktiviert für Ein Apfelbaum im Schulgarten

 

20161222_125027

20161222_125007

.

Unser erstes Überraschungs-Weihnachtsessen in diesem Schuljahr haben wir mit 85 Kindern am 22.12.2016 zelebriert.

.
In einer festlich geschmückten Mensa und von weihnachtlichen Klängen begleitet, welche eine gemütliche Atmosphäre ausstrahlten, haben die Kinder von uns ein 3-Gänge-Menü serviert bekommen.

.
Zunächst wurden sie in ihren Gruppen mit Sekt (Kindersekt!) und Hors d’oeuvres begrüßt.

20161222_131133

 

Zur Vorspeise bekam jedes Kind: „Mini-Pizzen an Salat-Mandarine“,

.p1000329

gefolgt vom Hauptgang: „Pommes mit Hähnchenschnitzel, Mayo & Ketchup“,

20161222_131053.

und zum krönenden Abschluss gab es „Königsrolle (Eis)
mit Wunderkerzen“, welches die Kinderaugen zum leuchten brachte!

 

 

jungle2d

Im Anschluss mussten sich jetzt alle ganz schnell fertig machen. Das hieß komplett anziehen und auf dem Schulhof versammeln damit wir gemeinsam mit allen Kindern zur nächsten Überraschung, ins Goli-Theater gehen konnten. Dort haben wir uns den Film „Das Dschungelbuch“ angesehen. Mit großen Augen, einer Tüte Popcorn in der einen und ein Getränk in der anderen Hand und voller Spannung hingen die Kinder wie gebannt an der Leinwand und verfolgten die Handlung des Filmes.

Der Tag endete zwar mit einer kleinen Verspätung aber alle Kinder wurden, glücklich und erschöpft vom langen Nachmittag, von ihren Eltern am Kino abgeholt.

Das war für uns ein gelungener letzter Tag vor den Ferien.

Comments Kommentare deaktiviert für So sah das Weihnachtsessen der OGS-Kinder aus

img_20161223_0001

Ein neues Jahr rückt uns entgegen;
es bringe Dir viel Glück und Segen,
erfülle Dir die Wünsche all‘
ob noch so groß sei ihre Zahl.
Die Zukunft müsst‘, hätt‘ ich zu walten,
sich Dir auf’s freundlichste gestalten.

Wir wünschen frohe und besinnliche Festtage sowie Glück, Freude und Gesundheit für das Jahr 2017.

Im Namen des Kollegiums und der Mitarbeiter der Arnold-Janssen-Schule Goch

Kirsten Wamers, Rektorin

Comments Kommentare deaktiviert für Weihnachts- und Neujahrsgruß